BioNetworX – Biologie, Umwelt, Wissenschaft und Beruf

BioNetworX wissenschaftlich denken – ökologisch handeln

Tag: Tiere

1. Fischbiologe/ Tiermediziner für mitteldeutschen Zierfischgroßhandel gesucht!

Wir gehören zu den größten Zierfischhändlern in Deutschland und sind auf Süßwasser-Zierfische sowie Gartenteichfische spezialisiert.
Wir suchen für die Zierfischpflege einen ausgebildeten Fischbiologen oder Tiermediziner mit Schwerpunkt Fischkrankheiten.
Wie Sie für uns wirken können:
• medizinischen Betreuung des kompletten Fischbestandes
• Unterstützung im operativen Tagesgeschäft

Welche Qualifikationen wir voraussetzen:
• Laufendes oder abgeschlossenes Studium im Bereich Fischbiologie/Tiermedizin mit Schwerpunkt Fischkrankheiten oder Ähnliches
• Artenkenntnis in der Süßwasseraquaristik
• Idealerweise erste Praxiserfahrung im Rahmen von Praktika
• Selbstständiges Arbeiten
• Genauigkeit und Zuverlässigkeit

Vergütung: nach Vereinbarung
Kontakt:
n.kuehn@nktropicalfish.com

Zierfischgroßhandel Kühn

Süplinger Str. 54 a

39340 Haldensleben

Warum der Alaska- Käfer keine kalten Füße bekommt

Manche Tiere trotzen selbst extremen Minusgraden. Ausgeklügelte Tricks der Natur helfen ihnen dabei. Einen davon haben Forscher jetzt beim Alaska-Käfer untersucht. Die Insekten produzieren ihr eigenes Frostschutzmittel – ein chemisches Molekül mit besonderen Eigenschaften. mehr…

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,663298,00.html#ref=nldt

Beschützer werden mit Sex belohnt

Ungewöhnliches Tauschgeschäft: Wenn männliche Winkerkrabben weibliche Nachbarn vor Rivalen schützen, dann gibt es zur Belohnung Geschlechtsverkehr. Allerdings dürfen die Angreifer nicht zu mächtig sein – sonst, so finden die Krabbenmännchen, lohnt sich der Aufwand nämlich nicht. mehr…

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,659040,00.html#ref=nldt

Forscher präsentieren ältestes Spinnennetz

In Südengland stießen Hobbygeologen auf einen sensationellen Fund: Sie entdeckten ein in Bernstein konserviertes Spinnennetz. Forscher analysierten den Bernstein und präsentierten jetzt das erstaunliche Alter der Ausgrabung. mehr…

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,658551,00.html#ref=nldt

Naturfotolocations

Moin zusammen,

da die Aufstellung der Locations bei Xing zunehmend unübersichtlich wird, habe ich begonnen etwas Ordnung rein zu bringen.

Auf meiner Seite www.aradet.de (Startseite unten: Naturfotolocations) findet Ihr eine downloadbare Datei mit den bisherigen Nennungen. Sortiert nach Land, Bundesland, Ort, Location und einen kurzen Kommentar. Ich möchte die Liste ausbauen und bin deshalb auf Eure Meldungen angewiesen. Stand ist jetzt 2.11.09

Verbesserungsvorschläge sind natürlich herzlich willkommen.

Vielleicht geht es so besser.

Gruß Martin

Väterliche Hilfe

http://www.xing.com/go/login/go/article/25524168/25524168?reagent=systemmail/newarticle

Einhornfliege

http://www.xing.com/go/login/go/article/25524120/25524120?reagent=systemmail/newarticle

Kluge Baumeister

http://www.xing.com/go/login/go/article/25425748/25425748?reagent=systemmail/newarticle

Sisyphos‘ Erbin – Sahara-Spinne rollt auch bergauf

Bionik-Professor der TU Berlin macht außergewöhnliche Beobachtung in der
Wüste Wenn Professor Dr. Ingo Rechenberg von seiner alljährlic…
http://www.vbio.de/informationen/alle_news/e17162?news_id=8180

Springspinnen finden Blutgeruch sexy

Ostafrikanische Springspinnen finden ihre Partner besonders attraktiv, wenn diese nach Blut duften. Der Geruch stammt von der Lieblingsspeise der Spinnen: mit Blut von Säugetieren gefüllte Stechmücken. mehr…

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,657479,00.html#ref=nldt

BioNetworX – Biologie, Umwelt, Wissenschaft und Beruf läuft unter Wordpress 4.7.7
Anpassung und Design: WP-Theme © - BioNetworX.de